GESCHICHTE

 

Ganze Geschichte in Englisch

Die ganze Geschichte auf Englisch von dem Youtube User Gaming Historian

 

Die Geschichte von Super Smash Bros. Teil 1+2

 

Kurze Zusammenfassung in Deutsch

Habt ihr euch nicht schonmal gefragt wie entstand überhaupt die Smash Bros Serie. Nun hier beschreibe ich euch wie alles genau angefangen hat.

Damals war noch gar keine Rede von einem Super Prügel Spiel mit Nintendo Charakteren, nein man dachte erst garnicht daran die putzigen Nintendo Charaktere gegen einander kämpfen zu lassen, sondern man hatte etwas anderes im Kopf und zwar das Spiel Dragon King: The Fighting Game.

 

Dragon King war ein 3D Kampfspiel was mit wenig Budget erstellt worden ist und war das erste Spiel in einer geplaneten Reihe von Kampf Videospielen. Das Spiel war für den Nintendo 64 geplant der damalige Analog Stick sollte das Spiel einzigartig machen. Doch da die Figuren eher langweilig aussahen und nicht viel charm versprühten beschloss Nintendo das Konzept nocheinmal umzudenken. Die % Anzeige und das Kampfprinzip zu lassen und statt der Polygon Figuren die Nintendo Helden ins Spiel reinzubringen. Das Spiel sollte etwas besonderes sein, also nahmen sie von der Kirby Serie die Meisterhand und packten sie als letzten Gegner hinein. Man erschuf den 1 Spieler Modus wo ihr gegen verschiedene Nintendo Charaktere in den unterschiedlichsten Stages kämpft. Dann gab es auch noch die Möglichkeit die Bonus Stages des 1 Spieler Modus noch einmal zu spielen aber nur Übung 1 und 2. Und ein Mehrspielermodus, wo ihr nochmals in Stages des 1 Spieler Moduses kämpfen könnt. Dann konnte man ein paar Sachen wie Charaktere Stages und weiteres freispielen. Das Spiel hieß nun nichtmehr Dragon Fighter: The Fighting Game sondern Super Smash Bros.

 

Super Smash Bros. für das Nintendo 64

wurde in Deutschland 19 November 1999 veröffentlicht.

 

Dieses Spiel wurde ein knaller und es wurden immer mehr Teile entwickelt.

So machte machte Smash Bros. Melee den Nachfolger einzigartig mit einem neuen Abenteuer Modus und dem Allstar-Modus wo ihr gegen alle Charaktere noch einmal antretet. Man packte dann noch die Trophäen welche man sich ansehen konnte hinzu, um den Spielespaß zu verbessern und man hatte viel mehr Auswahl Möglichkeiten was Charaktere und Stages angeht. Dann wurde noch neu der Home Run Wettbewerb hinzugefügt, wo ihr ein Sandsack weit schlagen müsst und den Event Modus, wo ich Ereignisse durchlebt. Es gab vieles freizuschalten.

 

Super Smash Bros. Melee für den Nintendo Game Cube

wurde in Deutschland 24 Mai 2002 veröffentlicht.

 

Dann wurde das dritte Spiel Super Smash Bros. Brawl entwickelt, was bis heute eines der besten Videospiele aller Zeiten ist. Nintendo packte also noch einen drauf. Nun gab es noch ein richtigen großen Abenteuer Modus Viel größer als in Melee dieser nannte sich der Subraum Emisär, dort verbrachte man Stunden. In diesem Modus sah man auch liebevoll gestaltete 3D Cutszenen. Hier gab es auch noch Bosse, welche man besiegen musste, diese konnte man später unter Bosskämpfe erneut herausfordern. Es gab auch noch Extra Cutszenen ohne für den Subraum zu erspielen. Es gab ein Modus mit bestimmten Einstellungen, zb. unsichbar zu kämpfen, als Metal Charakter zu kämpfen mit Hasenohren usw. Nun gab es sehr sehr viele Charaktere und Stages zur Auswahl. Sogar Gast Charaktere hatte man zur Auswahl, dies waren Sonic the Hedgehog von SEGA und Solid Snake von Konami und man konnte sogar auf deren Stage spielen. Man war in der Lage sogar nun Stages selber erstellen. Man konnte Demo Spiele der Nintendo Helden Spielen. Es gab viel mehr Trophäen und eine bessere Möglichkeit diese zu erspielen als sie nur zu sammeln. Das war mit der Münzschleuder möglich. Nun gab es noch Sachen wie Aufkleber welche die Nintendo Charaktere im Subraum verstärken können. Man konnte unzählige Lieder für die Stages freispielen und unzählige andere Sachen wie Stages, Charaktere, Trophäen, Aufkleber. Der Online Modus rundete das ganze noch ab, nun konnte man nicht nur gegen sein Freund zuhhause spielen, sondern gegen die Welt. Dieses Spiel ist bis heute ein muss.

 

Super Smash Bros. Brawl für Nintendo Wii

wurde in Deutschland 27 Juni 2008 veröffentlicht.

 

Dann blieb es lange ruhig um Smash Bros. und zwar genau bis zur E3 2012 dort hat Satoru Iwata gesagt das Masahiro Sakurai an einem neuen Smash Bros. arbeite. Dann 2013 war es endlich soweit es wurde auf der E3 ein neues Smash Bros. presentiert mit 2 Neulingen der Bewohner und Mega Man. Als alle Mega Man sahen konnten sie es nicht fassen war wirklich Mega Man im Spiel.

Damals hatte Nintendo schon ein Sonderbonbon hineingepackt indem sie Sonic und Snake wählen, doch diesmal sollte sogar der blaue Bomber auf seine Kosten kommen, aber nicht nur dies man sah auch eine Version für den Nintendo 3DS fast alle Sachen sollten sowohl für die 3DS Version des Spiels wie auch für die Wii U Version des Spieles sein. Dann vergingen viele Monate und am 3 Oktober war es endlich soweit und es erschien eine Version für den 3DS. Mit viel viel mehr Charakteren, vorher versprach Sakurai er sei schon mit den Charakteren am Limit aber er wollte den Fans noch mehr bieten. Auf der E3 2014 zeigte er dass Palutena und sogar Pac-Man es in die Spiele geschafft haben. Das Spiel bekam sogar noch Shulk aus Xenoxlade Chronicles. Und Olimar und Bowser Jr. hatten sogar noch Alternative Charaktere wie Alph und Bowser´s Kinder. An Stages gab es auch einiges neues und jede Stage bekam sogar noch eine Omega Version, das heißt eine Stage die wie die Letzte Station aufgebaut ist. Man konnte nun sogar ein Mii mit Gegenständen ausrüsten ihn verkleiden und mit ihm kämpfen. Es gab viele Meilensteine freizuschalten. Ein Abenteuer Modus namens Smash-Abentuer. Einen verbesserten klassischen Modus den man nun auch zu zweit bestreiten konnte und indem Master Core nun der letzte Boss war der sich vielmals verwandeln konnte, ihn aber nur herausfordern konntet wenn ihr das Spiel auf einem hohen Schwieirgkeitsgrad spielt. Auf der 3DS Version konntet im klassischen Modus euch aussuchen welchen Weg ihr geht, dies war auf der Wii U Version nicht der Fall Der All-Star Modus war von anfang an spielbar wurde nur immer um Kämpfer erweitert bis man alle hatte, dann konnte man den Wahren All-Star Modus spielen. Es gab den neuen Modus Scheibenbomber, einem verbesserten Multi-Smash Modus mit besige 10 Gegner so schnell wie möglich und besiege deinen Ebenbild. Man konnte sich in einer Truhe Sachen wie Trophäen, Fotos, Videos, Musik, Statistiken und Tipps bereichern lassen. Im Spiel man konnte man besser Fotos und Videos speichern und vieles mehr. Und es gab Trophäen die es auf der Wii U Version nicht gab. Aber nicht nur dies in Einzel Spaß hat sich einiges getan. Das Spiel hatte ein besseren Online Modus. Mit mehr Online Modi man konnte gegen seine Freunde spielen und gegen Fremde man konnte Zuschauen auf andere Wetten. später gab es noch ein Eroberungs-Modus. Und einen Streetpass Modus indem ihr als Kreisel Charaktere von einer Fläche schubsen müsst und dafür Preise bekommt.  Nachdem die Wii U Version herausgekommen war konnte man seine Charaktere mit seinen Gegenständen auf die Wii U Version und wiederum auf die 3DS Version übertragen mit einem Update konnte man seine Amiibos (siehe unten) auch auf der 3DS Version nutzen, gab es viele neue Updates zB. konnte man Videos, Fotos und sogar Miis mit deren Kostüme teilen.

 

Super Smash Bros. für Nintendo Wii U

wurde in Deutschland am 3 Oktober 2014 veröffentlicht.

 

Einige Monate später erschien dann die Wii U Fassung mit fast den selben Inhalten außer ein paar Änderungen zB. der Modus Smash-Abenteuer, dieser wurde durch ein Brettspiel namens Smash-Tour ersetzt,der klassische Modus noch schwerer gemacht man kämpfte manchmal sogar gegen 5 Gegner gleichzeitig die Levelauswahl fand auf einem Brett statt. Man konnte sich hier die Gegner fast immer aussuchen und der allerletzte Gegner war eine riesen Festung aus Master Core die ihr zerstören musstet, hier musstet ihr aber schon auf einem sehr hohen Level spielen. Der Homerun-Wettberb war nun auch zu zweit spielbar. Und der Smash Modus bekam noch ein weiteres Schmankerl den 8 Spieler Smash Modus indem ihr gegen 8 Spielern gleichtig offline kämpfen könnt. Aber nicht alle Stages zur Auswahl stehen. Die Wi U Fassung war der 3DS Fassung klar überlgen mit viel mehr Features, Trophäen, Stages und einer verbesserten Grafik sogar viel besser als die Wii Version, man konnte sich Filme über die Neulinge des Spieles, und über den Sieg bei den Charaktere ansehen wieder Meisterstücken spielen man konnte sich sogar sich eigene Stages erstellten und diese im Internet teilen und es gab ein eigenes Fotostudio für die Trophäen.

 

Hierfür gab es im Miiverse sogar Wettbewerbe. Doch damit nicht genug bald konnte man sogar Amiibos kleine Spielzeugfiguren zum Leben erwecken lassen was etwas ganz besonderes war, es war wirklich ein Meilenstein in der Geschichte der Videospiele. Man konnte seine eigenen Kämpfer mit dem man im Spiel gekämpft hatte zum spielen oder sammeln nutzen. Mit Amiibos konnte man sogar Dinge freischalten um noch mehr Spaß mit den Figuren zu haben.

Amiibos waren sehr rar und sehr begehrt, anfangs ging es noch doch dann bekam man sie nur noch selten in den Läden zu kaufen da jeder sie haben wollte. Viele verkauften sie teuer als Wucherpreise über Ebay oder Amazon im Internet. Später beakm man sie hinterher geworfen. Sakurai fügte immer mehr hinzu zB. das man wie bei der 3DS Version Sachen teilen kann wie Videos, Fotos, Miis neu hinzugekommen war das man sogar eigene Stages teilen kann. Die Fotos konnte man sogar mit dem Wii U Pad bearbeiten und so lustige Bilder erstellen. Es gab noch die Meister und Crazy Aufgaben indem ihr im Meister Modus eine Aufgabe für Smash Münzen löst und dafür ein Geschenk bekommt oder in Crazy Hands Aufgaben versucht so viele Kämpfer wie möglich zu besiegen aber auch wissen man Schluss ist und ihr dann gegen Crazy Hand antretet und noch extra Preise bekommen könnt. Falls ihr in diesem Modus KO geht verliert ihr ein Teil er Preise.  Doch Auch wenn Masahiro Sakurai angeschlagen war er wollte das die Fans zufrieden sind und so brachte er sogar herunterladbare Inhalte die man ab dem 15 April 2015 sich auf dem 3DS in einem Smash Shop und auf der Wii U im e-Shop herunterladen kann. Dieses Spiel sollte das Ultimate Spiel werden das beschloss er. Sakurai versprach sogar den Spielern welche die 3DS Version und Wii Version zu bestimten Daten regestrieren Geschenke wie 2 CDs mit Liedern aus den Spielern, welche Nintendo aus Urheberrechtlichengründen nicht verkaufen kann. Und Mewtu als Spieler der am 15 April 2015 spielbar sein soll. Erst gab es die Debatte das Mewtu nur für diese Spieler spielbar sein soll doch Sakurai entschied sich dagegen und so konnten Mewtu ab dem 28 April 2015 alle käuflich erwerben. Endlich kehrte auch Mewtu wieder zurück. Es gab Sachen für die Miis im Shop zu erwerben. Es wurde sogar noch eine Umfrage gestartet welchen Charakter ihr gerne im neuen Smash Bros. hättet. Dies gab ein Heidenspaß dieser ging bis zum 31 Oktober 2015. Und Bayonetta war der Gewinner der Umfrage. Wir dürfen gespannt sein was sich Sakurai noch so ausdenkt. Bis jetzt ist es wirklich das beste Smash Bros. Spiel was die Welt je gesehen hat.

 

 Und Super Smash Bros. für die Wii U

wurde in Deutschland am 28 November 2014 veröffentlicht.

 

 

Zusammenfassung von Urtyp und neuen Sachen, in den Super Smash Bros. Spielen im Laufe der Jahre

 

Super Smash Bros.

-1 Spieler Modus

- Bonus Übung 1 Zerstöre die Zielscheiben

- Bonus Übung 2 Springe auf die Plattformen

- Mehrspieler Modus

- Charaktere zu freispielen

-Stages zum freispielen.

-Item Switch

-Musik und Sound

 

Super Smash Bros. Melee

+ Mehr Charaktere

+ Mehr Stages

+Abenteuer Modus

+Home Run Wettbewerb

+Event Modus

+Allstar Modus

+ Trophäen

 

Super Smash Bros. Brawl

+Noch mehr Charaktere

+Gast Charaktere

+Noch mehr Stages

+Ein riesen Abenteuer Modus

+3D Cutszenen

+Boss Kämpfe

+Extra Kampfmodus

+Viel mehr Trophäen

+ Aufkleber

+Online Modus

 

Super Smash Bros. 3DS

+Noch mehr Charaktere

+ mehr Gast Charaktere

+Smash-Abenteuer

+Mii´s zum ausstatten von Gegenständen

+Streetpass Modus

+ Verlinkung mit Wii U

+Online Modus

+ verbesserter Klassikmodus (zu zweit und gegen Master Core)

+verbesserter All-Star Modus

+10er Multi-Smash

+Gegner-Smash

+Charakterstudio

+Truhe mit (Trophäen, Fotos, Videos, Musik, Statistik, Tipps)

+ Neue Meilensteine

+Bessere Online-Modi (gegen Freunde und Fremde, Eroberung, Zuschauen und Veröffentlichen.

+Mit Amiibo spielbar

+DLC Shop (herunterladbare Inhalte)

 

Super Smash Bros. Wii U

+Smash Tour

+ Master Fortress

+ 2 Spieler Homerun-Wettbewerb

+ 8 Spieler Smash Modus

+viel mehr Trophäen als alle anderen Spiele.

+ Viel mehr Stages

+Charakterfilme

+Eigene Stages erstellen (Und teilen)

+Fotostudio

+Amiibo

+Meister und Crazy Aufgaben

+DLC im e-Shop (herunterladbare Inhalte)

 

Nun Ende 2016 gibt es Gerüchte das Sakurai vorhat Super Smash Bros. WiiU für die Nintendo Switch neu zu importieren. Das Spiel soll alle vorhandenen DLCs enthalten viele Gerüchte besagen sich es 2 neue Charaktere geben soll. Ich gehe mal von den Ice Climbers und den Inklingen aus. Außerdem sollen dann auch endlich die restlichen Amiibo Cloud, Corrin und Bayonetta erscheinen. Ob dies stimmt oder nicht werden wir sicher anfang 2017 in einer Switch Nintendo Direct erfahren.

 

 

 

 

 

Nach oben